Pfarrkirche Maria Königin

LASA VENATO ARABESCATO®™ als Symbol für die vielen Spuren, Höhen und Tiefen, im Leben der Menschen

Im Jahre 2002 wurde die in Prad am Stilfserjoch befindliche Pfarrkirche Maria Königin innert 4 Monaten einem Generalumbau unterzogen, wobei der Boden des Langhauses des zwischen 1956 und 1958 im Stil des Nachkriegs-Funktionalismus errichteten Gotteshauses mit großformatigen Bodenplatten der LASA-Sorte LASA VENATO AREBESCATO® und die Altartreppe sowie der gesamte Altarraum des postmodernen Baus mit Platten der Sorte LASA BIANCO ORTLES® ausgelegt wurden. Der Umbau geht auf Ideen und Pläne des damaligen Pfarrers Hochw. Josef Ploner zurück. Umgesetzt wurde der Umbau unter der Leitung des Malser Architektur- und Ingenieurbüros Patscheider & Partner.

Projektinformationen

Prad am Stilfserjoch, Italien, 2002

Produkt:Bodenplatten, Sockelleisten (Arabescato) und Treppe (Ortles)
Fotos:René Riller

LASA Bianco Ortles®™
LASA Venato Arabescato®™