100 Bishopsgate

Weißwasserbruch in der Londoner City

Faszinierend: 30 Meter lang, 8 Meter hoch - ein Teil des Laaser Weißwasser-Marmorbruchs in London in der Lobby des neuen 100 Bishopsgate-Towers

Betritt der Besucher den großen Empfangs- und Lobbybereich des zwischen 2016 und 2019 am östlichen Rand des Finanzviertels der City of London neu errichteten 40-stöckigen Hauptgebäudes des Hochbauprojektes „100 Bishopsgate“, so stößt dieser auf die Eingangslobby mit 8 m hohen und 30 m langen Wänden aus veredeltem Laaser Marmor. Die installierte Wandverkleidung mit Laaser Marmor der geschützten Sortengruppe LASA VENATO® ist das Ergebnis eines interessanten und ungewöhnlichen Prozesses. Fasziniert von einem Lokalaugenschein im Laaser Weißwasserbruch haben die Architekten und Designer von Allies and Morrison sich dazu entschieden, den Empfangsbereich so zu gestalten, als ob dieser aus einem einzigen Laaser Marmorblock herausgeschnitten wäre. Der Besucher betritt somit das Gebäude und befindet sich vor einer riesengroßen originalgetreu installierten Marmorwand des Weißwasserbruchs.

Projektinformationen

London, Großbritannien, 2018/2019

Produkt:großformatige Wandplatten, 3 cm
Wandplatten für Rückwand Aufzüge
Volumen:1.300 m2
Oberfläche:sandwaterjet/gebürstet
Architekt:Allies and Morrison
Fotos:Tom St. Aubyn

LASA VENATO™®