Digital Dry Layout (DDL)

Unsere Projekte mit
Digital Drylayout (DDL)

Das Scannen von Rohplatten ermöglicht es LASA MARMO nicht nur im Verkauf einen digitalen Schritt weiter zu gehen, sondern auch in der Planung neue Maßstäbe zu setzen.

Die neue Lösung hierfür nennt sich Digital Dry Layout (DDL) und wurde in Partnerschaft mit dem deutschen Planungsbüro ArtEmotional GmbH entwickelt. Die Nachfrage nach besonderen Venenverläufen und -übergängen bzw. der Wunsch in seinem Projekt damit zu spielen, bestand immer schon. Scheiterten solche Designideen in Vergangenheit an den zu hohen Kosten und dem schwierigen Handling, bietet DDL dazu nun für Architekten, Designer und Planer hochattraktive planerische und ökonomische Möglichkeiten bzw. einen neuen Kundenservice: sie können ihre Pläne in Echtzeit auf die Plattform laden. Mit den dort ausgewählten Marmorrohplatten können die Pläne direkt und individuell geblendet werden. Dabei werden Rohplatten am Bildschirm auf die jeweilige Teilegröße für das Projekt digital und nach persönlichen Designvorstellungen eingepasst und ausgeschnitten. Das System ist kinderleicht und spielerisch.

Die Teammitglieder werden je nach Aufgabe und Funktion von Projekt zu Projekt bestimmt und über die Plattform eingeladen. Verschiedene Blending-Varianten lassen sich bei Bedarf direkt in Renderingprogramme laden. Eine erste Abnahme macht der Bauherr bereits am Bildschirm. Die Ausgabe der Reports ist für die LASA MARMO detailgenau aufgeschlüsselt. Die Reports sind somit der erste Katalysator für eine schnelle und effektive Kostenberechnung, Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung. Die erweiterten Reports für das Qualitätsmanagement lassen eine direkte und spontane Produktionskontrolle pro zu schneidendem Stein zu. Auch bei spontanen Inspektionen oder bei der Abnahme durch den Bauherren.

Ein weiterer wichtiger Vorteil des neuen Planungstools: entsprechend angewandt, gelingt es dank DDL, die Nettoausbeute der Rohplatte zu optimieren. Eine nachhaltige Arbeitsweise wird durch DDL gefördert, ökologisch und ökonomisch.

Zum Planungstool DDL: www.drylayout.com

Unsere Projekte mit Digital Drylayout (DDL)