Die Habsburgergalerie in der Franzensburg bei Wien - Laaser Marmor
1696

Die Habsburgergalerie in der Franzensburg bei Wien

Im Habsburgersaal stehen die 17 Marmorstatuen jener Habsburger, die Könige oder Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation waren.

Die Serie beginnt bei Rudolf I., dem ersten Habsburger, der im Jahre 1273 zum König gewählt wurde, und geht im Zickzack durch die Jahrhunderte: über Maximilian I., den letzten Ritter; Karl V., in dessen Reich die Sonne nie unterging; bis zu Karl VI., dem letzten männlichen Habsburger und seiner ältesten Tochter, Maria Theresia.

Die Figuren wurden von den Gebrüdern Peter und Paul Strudel im Auftrag von Prinz Eugen von Savoyen zumeist aus Laaser Marmor angefertigt. Fischer von Erlach hält einen Plan für eine Erweiterung der Wiener Hofburg, der jetzigen Nationalbibliothek, in der Hand.

Die Habsburgergalerie in der Franzensburg bei Wien
Versione italianaEnglsih version