Die Lasa Marmo GmbH - Laaser Marmor

» Die Lasa Marmo GmbH

Die Lasa Marmo AG - Marmostein

Im November 2008 hat die Lechner Marmor AG die Lasa Marmo GmbH mit Sitz in Laas, Südtirol, übernommen. Die Zusammenführung der beiden Unternehmen war ein wichtiger Meilenstein in der jüngsten Geschichte des Laaser Marmors. Die historischen Abbaustellen und Brüche im Laaser Tal – Weisswasserbruch, Tarnellerbruch, die Nesselwand und die Jennwandbrüche – sind damit erstmals unter einem Dach vereinigt.

Die heutige Laaser Marmorindustrie GmbH (Lasa Marmo GmbH) ist eine Gesellschaft mit Alleingesellschafter und der Direktion und Koordination seitens der Lechner Marmor AG, Laas (BZ), MwSt.- + Eintrag-Nr. Handelsregister BZ 01463720217, Stammkapital € 15.000.000, unterworfen.

Versione italianaEnglsih version